Die tödliche Krankheit des Kapitalismus

Nicht die Menschheit ist an einer tödlichen Pandemie erkrankt, sondern unser kapitalistisches Ausbeutungssystems ist tödlich erkrankt

Die tödlichen Nebenwirkungen der Gen-Impfungen werden oft einseitig auf einen Plan der Bevölkerungsreduktion zurückgeführt.

Dies ist aber nur die eine Seite des Plans, der mit den Impfungen verfolgt wird. Es sterben ja auch nicht alle an den Impfungen.

Die andere Seite ist die technokratische Transformation, die den Kapitalismus, der über den freien Markt funktioniert, ersetzen soll.

Deren Kern ist die Schaffung einer weltweiten Zentralbank- Kryptowährung, die den Markt durch ein völlig neues AI- gesteuertes Transaktionssystem erzetzt.

Nicht mehr der freie Wille und die Bedürfnisse der Menschen entscheiden über die Konsumtion. In der neuen regulierten Produktion entscheiden die Besitzer allen Reichtums und der Produktion, was die Menschen brauchen.

Sie haben sich von den Bedürfnissen der Menschen unabhängig gemacht und produzieren nur noch das, was ihren Herrschafts-Bedürfnissen entspricht (Gen-food, 5G, Internet of things , Internet of Bio-nanothings, Smart Cities ).

Sie entscheiden darüber , wer überhaupt berechtigt ist zu konsumieren , was wer konsumieren darf- entsprechend der „social credit points“ kann der Konsum zugeteilt werden- und entsprechend auch wieviel jemand von beliebten und wenig beliebten Gütern erhält.

Es wird ein Herrschaftssystem , ähnlich einem digitalen Kastensystem, eingeführt , das auf Erpressung basiert. Je nachdem, wie willfährig sich die Menschen gegenüber den Reichen und Mächtigen zeigen, werden sie belohnt oder bestraft , denn die ganze Existenz des Menschen ist unmittelbar in ihrer Hand.

Die gegenwärtige Erpressung zur Impfung ist ein Vorspiel davon. Sie erpressen uns zu der gefährlichen Impfung , indem sie uns die Freiheiten zurückgeben , die sie uns vorher genommen haben.

Aber sie wollen uns nicht nur unsere Freiheiten nehmen. Ihr Plan ist , uns alles zu nehmen, uns komplett zu enteignen. Das haben sie angekündigt und mit den Lockdowns auch schon damit begonnen. „You will own nothing“, so das WEF.

Diese Gewalt-Herrschaft bis in die letzte Faser unseres Lebens funktioniert nur mit einer digitalen Identität , die in unseren Körper eingebrannt ist, derer man sich nicht entledigen kann. Das ist erst vollbracht ist, wenn diese in unserem Körper implantiert oder injiziert ist.

Die Injektion einer digitalen Identität für alle Menschen der Welt ist ein Meilenstein der technokratischen Transformation , mit der sie uns zu digitalen Sklaven machen wollen.

Dieser umfassende Krieg gegen die Menschheit ist eine Antwort auf die Bedrohung, der sie ihre Herrschaft ausgesetzt sehen. Das Ausmaß der Entmündigung, die sie den Menschen aufoktroyieren, korrespondiert mit dem Ausmaß der Bedrohung, die sie für ihre Herrschaft ausgemacht haben.

Die Bedrohung, die sie sehen , ist kein Phantom. Die Herrschaft der Ausbeuterklasse , insbesondere des Finanzkapitals mit seinem wachsenden Hunger nach Profitsteigerung, damit seine Zinsen und Zinseszinsen bezahlt werden können, ist tödlich bedroht.

Die Technokraten haben ein klares Bewußtsein von dieser Bedrohung, die mit der Einführung der technokratischen Transformation abgewendet werden soll. Hören wir dazu einen technokratischen Theoretiker selbst:

Es macht Sinn , sich den Film anzusehen, der des Verhältnisses von Energieverausgabung durch menschlicher Arbeit und externer Energieverausgabung durch Technologie die Menschheitsgeschichte hindurch skizziert. Die Gleichsetzung von menschlicher Arbeit und Maschinnenarbeit als Formen der Energieverausgabung ist eine falsche Abstraktion, die seiner technokratischen Sichtweise geschuldet ist.

Hier ist das Zentrum der technokratischen Theorie dargestellt: Das Ungleichgewicht von Konsumtion , PurchasingPower -orange Kurve- und Produktion -grüne Kurve- .

In dem Verlauf der orangen Kurve ist das ganze Verbrechen des Kapitalismus enthalten, das Marx analysiert hat: Die kapitalistische Ausbeutung .

Der Kapitalist führt nur deswegen neue Technologien ein, um seinen Profit zu steigern. Das geschieht dadurch, daß er die Arbeiter entläßt . Aus diesem Grund kommt es zum Absinken der Purchasing Power bei gleichzeitigem Anstieg der Produktion.

Das Problem wäre ganz einfach gelöst , wenn die Arbeiter bei gleichem Lohn weniger arbeiten würden.

Dann würde die Purchasing Power nicht abfallen . Die Ersetzung menschlicher Arbeit durch Maschinen käme den Arbeitern zugute .

pinke Kurve – purchasing Power ohne Ausbeutung- nachträglich durch die Autorin eingefügt.

Dann gäbe es kein Ungleichgewicht zwischen Purchasing Power und Produktion d.h. die Arbeiter erhalten denselben Lohn, würden nicht entlassen und müßten immer weniger arbeiten.

Die Technologieentwicklung wäre ein Segen für die Gesellschaft und es gäbe keine Armut und „gesellschaftliche Instabilitäten“.

Die Purchasing Power des Arbeiters sinkt nicht wegen der Technologieentwicklung ab , sondern wegen des Profits, dessen Steigerung nur möglich ist, wenn die Arbeiter entlassen werden.

Was für den einzelnen Kapitalisten eine kurzfristige Profitsteigerung bedeutet , läuft gesamgesellschaftlich auf Dauer auf eine Verkleierung des Profits hinaus.

Marx hat das als „Gesetz des tendenziellen Falls der Profitrate“ beschrieben. Das ist das unausweichliche Schicksal des Kapitalismus, weil die Technologisierung zur Folge hat, daß immer weniger Arbeiter beschäftigt werden und die Investitionen in die Maschinen im Verhältnis immer größer werden.

Der Kapitalismus ist sein eigener Totengräber. Die Jagd nach Profiten endet darin, daß der Profit immer geringer wird. Der Kapitalismus hat die Ausbeutung mit der schrankenlosen Technologieentwicklung soweit auf die Spitze getrieben, daß er sich selbst auffrißt.

Der Kapitalismus ist am Ende. Er kann die Menschen nicht mehr ernähren. Deswegen muß er abtreten!

Die Technologieentwicklung bedroht den Profit und damit die Herrschaft der Ausbeuterklasse.

Nur wegen der kapitalistischen Ausbeutung gibt es das Auseinanderklaffen von Produktion und Konsumtion. Nur die Ausbeutung ist ein Problem für die Gesellschaft und erzeugt Krisen, Hunger und „Instabilitäten“ (Klassenkämpfe).

Radikale Arbeistzeitverkürzung ist die einzige Lösung des Problems. Die Abschaffung des Ausbeutungssystems ist damit auf die Tagesordnung der Weltgeschichte gesetzt.

Aber das will Technocracy unbedingt verhindern.

Was wir jetzt mit der Durchsetzung des technokratischen Programms erleben, ist die Antwort der globalen Herrscher auf die tödliche Bedrohung ihres Herrschaftssystems.

Krieg gegen die Menschheit

Zur Rettung des Ausbeutungssystems wird ein Krieg gegen die Menschheit entfacht. Klaus Schwab über den Great Reset: „Es ist wie ein Weltkrieg“

1. Bevölkerungsreduktion

Anstatt das Ausbeutungssystem abzuschaffen werden die Menschen abgeschafft. Sie führen Bevölkerungsreduktion durch, weil sie die Menschen nicht mehr ernähren können.

2. Erfindung eines fiktiven Produkts: CO2-Reduktion

Das Problem der mangelnden purchasing power (zahlungkräftiger Nachfrage ) steht kurz vor seiner Lösung: Seit 50 Jahren haben sie mit den UN-Klima-Konferenzen an der Schaffung eines neuen fiktiven Produkts, das keinem nützt, die Reduktion von CO2 gearbeitet.

Damit wären sie unabhängig von der Produktion von Gebrauchsgütern und der bisherige Wertmaßstab der Arbeitszeit, der den Profit zu Fall gebracht hat, könnte ersetzt werden mit einem neuen Maßstab: Klimaneutralität.

3. Zentralbank-Kryptowährung

Die Etablierung von Klimaneutralität als Steuerungsinstrument der neuen regulierten Wirtschaft setzt eine weltweite Zentralbank- Kryptowährung voraus. Damit wird der Profit von den Bedürfnissen der Konsumenten unabhängig.

Die Herschaftsbedürfnisse der globalen Machthaber bestimmen dann, welche Menschen existieren dürfen und welche Konsumtion ihnen zusteht.

Globale digitale Identität

Mit Hochdruck wird an der Voraussetzung einer weltweiten Kryptowährung , einer globalen digitalen Identität , die letztlich über Gen-Impfungen implantiert werden soll, mit der gegenwärtig stattfinden Impferpressung gearbeitet. Die Menschen wären dann direkt mit ihrem Körper über die zentrale Cloud mit dem Finanzkapital verbunden.

Transhumanistische Transformation zu Cyborgs

Mit der über Gen-Impfungen vollzogenen transhumanistischen Transformation der Menschen zu Cyborgs soll eine direkte digitale Bewußtseinssteuerung sichergestellt werden, damit die Menschen ihre Existenz als digitale Sklaven begrüßen und Widerstand unterbleibt . „You will own nothing and you will be happy“

Reale Verschwörung und Ausbeutung bis zum Exzess

Sich in der Sicherheit wähnend, mit diesem dystopischen technokratischen Plan, den sie seit 50 Jahren im Verborgenen vorbereitet haben (Agenda21), ihre Herrschaft zu retten –die reale Verschwörung- haben sie gleichzeitig ihre maßlose Bereicherung und Verarmung der Menschen nach allen Regeln der Kunst auf die Spitze getrieben. Mit jahrzehnte langer Schaffung von künstlicher Nachfrage durch Schulden -Machen und immer neuem Geld-Drucken haben sie das Welt-Finanzsystem total zerrüttet und die Ausbeutung , die eigene Selbstbereicherung mit ihren Finanzprodukten, die Enteignung und Verarmung der Menschen zuletzt mit den Lockdowns bis zum Exzess verschärft.

Amoklauf in den technokratischen Umsturz

Jetzt wo sich die dunklen Wolken einer Hyperinflation zusammen ziehen , der Kollaps des Finanzsystems kurz bevor steht , drängen sie dazu, den technokratischen Umsturz zu vollenden. Die totale Enteigung der Menschen steht uns noch bevor und wäre der letzte Meilenstein zur Errichtung der technokratischen Diktatur.

Die globale Macht ist ein Papiertiger

Es ist Zeit , daß die Menschheit erkennt, daß die angebliche Stärke der globalen Macht , nichts anderes ist als ein Amoklauf, bei dem es nur darum geht ihre tödlich bedrohte eigene Herrschaft zu retten, wofür sie die Menschheit in eine digitale Sklaverei stoßen wollen.

Wenn die Menschen erkennen , daß es bei der Impferpressung nicht um ihre Gesundheit geht kann ihr Plan zu Fall gebracht werden. Denn die globalen Impfungen sind ein wesentlicher Pfeiler für diesen Plans.

Das Verbot des Impfpasses in 24 US Staaten sowie die Verweigerung der Impfungen in mehreren afrikanischen Staaten, zeigt , daß der Widerstand wächst.

Während Deutschland den Impfpass gerade einführt, hat Israel, das Zugpferd und Vorbild bei den Impfungen, diesen nach 3 Monaten wieder abgeschafft. Es konnten nur 55% aller Bürger geimpft werden. Die Hotels, Restaurants, Veranstaltungsstätten und andere Einrichtungen, die bis dahin nur mit Impfpass zugänglich waren, dürfen ab 1. Juni 21 auch wieder von Ungeimpften besucht werden. Man wollte auf die Wirtschaftskraft der Ungeimpften nicht verzichten. Es gibt Hoffnung.

Impferpressung beschlossen – mit Volldampf in die digitale Sklaverei

Am 6. Mai kamen die „Erleichterungen für Geimpfte und Genesene“ mit 86% durch den Bundestag und kurz danach durch den Bundesrat.

Die Erpressung, sich impfen zu lassen, wird mit diesem Gesetz, das in einem Eilverfahren innerhalb von einer Woche Bundestag und Bundesrat passierte, d.h. durchgepeitscht wurde, die Panik getriebene Impfeuphorie weiter anheizen.

Wenn die Geimpften glauben, mit der Impfung könnten sie ihre Freiheit zurückerlangen, sitzen sie einem schweren Irrtum auf . Die Impfung führt genau ins Gegenteil. Der Impfpass, der weltweit eingeführt werden soll und der in er EU am 21. Juni in Kraft tritt , ist ein Meilenstein der globalen technokratischen Transformation , ein anderes Wort für digitale Sklaverei.

Daß es dabei um die Gesundheit der Menschen ginge, glauben nur diejenigen die sich der Gehirnwäsche der Mainstream-Medien anvertrauen und die vielen Toten durch Impfungen nicht zur Kenntnis nehmen wollen , weil sie den Zusammenbruch ihres Heile-Welt-Bildes nicht ertragen können.

Es wird von den globalen Machthabern ordentlich Dampf gemacht. Der Plan muß umgestzt werden, geht es doch um die Rettung eines zutiefst kranken Systems, um die Herrschaftssicherung der Ausbeuter.

Jeder weiß, das Finanzsystem steht kurz vor dem Kollaps, Hyperinflation deutet sich an, das dicke Ende droht. Jetzt kommt es darauf, daß zur rechten Zeit die Maßnahmen der technokratischen Transformation greifen, soll das Ganze nicht im unkontrollierten Chaos enden und die 50 jährige Vorbereitung auf diese Transformation umsonst gewesen sein.

Für den Übergang in eine globale technokratisch gesteuerte Wirtschaft , in der der Markt und das Geld abgeschafft sind , braucht es eine globale digitale Identität.

Impfpässe sind der Weg dahin.

ID2020

Impfpässe sind ein Instrument zur Durchsetzung der ID 2020. Sie „ermöglichen“ auf der Grundlage der Corona-Restriktionen das Reisen und andere sonst eingeschränkte Tatigkeiten.

„Die Initiative ID2020 von Microsoft, Accenture und Gavi zielt darauf ab, alle Menschen mit einem biometrisch unterlegten Identitätsnachweis zu versehen. Ein digitaler Impfausweis, den man braucht um zu reisen, ins Kino zu gehen oder Leute zu treffen, ist ein prima Instrument, um das durchzusetzen. Einen vernünftigen Grund, solche Rechte auf Geimpfte zu beschränken gibt es abseits von ID2020 nicht.!“

https://norberthaering.de/die-regenten-der-welt/id2020-impfprivilegien/

Es ist also die Zeit gekommen dem nationalen Reisepass , der auf der Staatsbürgerschaft beruht, eine globale Identität zur Seite zu stellen, die mit biometrischer Identifikation funktioniert. Das wäre z.B. der elektronische Fingerabdruck, den das Smartphone abtastet oder die Iris-Identifikation.

The future of aviation is biometric

Die Luftfahrtorganisation IATA preist die neue biometrische Identität , die sie „One ID“ nennen als besonders praktisch und bequem an.

„One ID introduces an opportunity for the passenger to further streamline their journey with a document-free process based on identity management and biometric recognition. Passengers will be able to identify themselves at each airport touchpoint through a simple biometric recognition. The objective is to achieve a truly interoperable system coordination between airports, airlines and governments.“

https://www.iata.org/en/programs/passenger/travel-pass/

Das ist eine Verschleierung , daß sich die hier die Bürger, ohne es zu wissen, mit ihren unverwechselbaren körperlichen Eigenschaften als Bürger der neuen Weltregierung registriert haben, womit die verschiedenen nationalen Identitäten langsam obsolet werden. Davon sollen die dummen Bürger nichts mitkriegen.

Diese digitale Itentität wird auch als „Known Traveller Digital Identity“ bezeichnet.

„Das Known Traveller Digital Identity-Konzept wurde zu Jahresanfang 2018 auf der Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums in Davos vorgestellt. Die Roadmap der EU-Kommission zum EU-weiten elektronischen Impfpass stammt ebenfalls aus dem Jahr 2018.“

https://norberthaering.de/die-regenten-der-welt/dsgvo-impfpass/

Deutschland steht unter Druck. Am 21.Juni tritt der EU-Impfpass in Kraft. Mit 7,3 % Impfquote Ende April ist Deutschland nicht reif dafür. Deutschland muß sich beeilen, um mit den von oben kommenden Vorgaben mithalten zu können. Deutschland liegt weltweit mit seiner Impfquote von 7,3 Prozent (am 27.4.21 ) weit abgeschlagen „auf Platz 11 weit hinter Israel mit 58.6% (Diese Werte bezieht sich auf vollständig geimpfte Personen“ ).

Mit dem neuen Impferpressungs-Gesetz, das den Föderalismus abschafft, setzt Deutschland den globalen Totalitarismus auf nationaler Ebene um.

Blockchain

Ein weiteres Element einer globalen Zentralbank-Kryptowährung- das Herzstück der technokratischen Transformation – wird mit dem Einsatz der Blockchaintechnologie dabei ebenfalls eingeführt.

„Im US-amerikanischen Bundesstaat New York macht man mittels Blockchain-Technologie gegen die Corona-Pandemie mobil. New Yorks Gouverneur Andrew Cuomo kündigte am vergangenen Mittwoch die Einführung des Excelsior Passes an. Es ist ein Blockchain-gestützter COVID-19-Pass. Bereits ab Freitag, dem 2. April können ihn die Bürger im gesamten Bundesstaat nutzen…..Er „basiert auf IBMs Blockchain-basierter digitaler Gesundheitspass-Plattform“.

https://www.btc-echo.de/news/corona-hier-wird-der-impfpass-auf-der-blockchain-gesichert-115431/

Diese IBM Blockchain-basierte digitaler Gesundheitspass-Plattform kommt auch in Deutschland zum Einsatz:

„In einem besonders eilbedürftigen Vergabeverfahren hat das Bundesgesundheitsministerium einem Konsortium von IBM Deutschland und dem Blockchain-Spezialisten Ubirch die Entwicklung eines digitalen Impfpasses für 2,7 Millionen Euro anvertraut. Gleich fünf Blockchains sollen dabei den deutschen Impfpass absichern. ….Die Entscheidung für IBM Deutschland wurde durch die Veröffentlichung im Europäischen Amtsblatt bekannt, mit der das am 25. Februar gestartete dringliche Vergabeverfahren beendet wurde.“

https://www.heise.de/news/Digitaler-Corona-Impfpass-IBM-Ubirch-und-fuenf-Blockchains-5076161.html

Implantierte digitale Identität

Die Gen-impfungen enthalten ein weiteres Element einer globalen Zentralbank-Kryptowährung, nämlich die Grundlage für die nächste Stufe der digitalen Identität, die in den Körper implantiert wird. Mit den Gen- impfungen wird eine mRNA-Technologieplattform injeziert: Moderna vergleichen ihren neuen Impfstoff mit einem Betriebssystem:

„Wir erkannten das breite Potenzial der mRNA-Wissenschaft und machten uns daran, eine mRNA-Technologieplattform zu schaffen, die einem Betriebssystem auf einem Computer sehr ähnlich ist. Es ist so konzipiert, dass es austauschbar mit verschiedenen Programmen verbunden werden kann. In unserem Fall ist das „Programm“ oder die „App“ unser mRNA-Medikament – die einzigartige mRNA-Sequenz, die für ein Protein kodiert.

https://www.modernatx.com/mrna-technology/mrna-platform-enabling-drug-discovery-development

Mit diesen Impfungen wird also der Grundstein gelegt , noch ganz andere Programme , nämlich eine digitale Identität damit „zu verbinden“, d.h.diese zu implantieren. Die Implantierung einer digitalen Identitä ist das Ziel für eine globale Zentralbank-Kryptowährung und würde die vergleichsweise unbeholfenen biometrischen Methoden ablösen.

„Wenn wir digitale Identität sagen, müssen wir es verstehen als die Summe aller Attribute, die über uns in der digitalen Welt existieren, eine laufend wachsende und sich entwickelnde Sammlung von Datenpunkten.“ “

übernommen aus dem “EU blockchain observatory report on digital identity and blockchain“

In einem Pilotprojekt der ID2020 in Bangladesh erhalten Kinder mittels Impfungen eine digitale Identität, indem entsprechende Nanochips den Impfungen beigemischt werden. Dieses Programm in Kooperation mit der Regierung in Bangladesh dient dazu Zitat:

„Impfungen als Gelegenheit eine Digitale Identitat anzulegen, zum Durchbruch zu verhelfen.“

Mit Riesenschritten bewegen wir uns dahin. Dann wären wir mit der Cloud verbunden und das Finanzkapital hätte direkten Zugriff auf unseren Körper. Mit dem geplanten globalen Grundeinkommen sind alle in ihrer ganzen Exitenz von den globalen Machthabern abhängig. Diese wissen durch die totale Überwachung und Datensammlung in unserer Digital ID, die sie mit ihrer KI auswerten, alles über uns und können uns die Existenz entziehen , wie es ihnen passt. Dann wären wir digitale Sklaven.

Impfungen und Impfpässe führen in die digitale Sklaverei.

12 Staaten in den USA haben die Einführung von Impfpässen verboten. Davon können wir nur träumen.

Die Deutschen sind Musterschüler bei der Durchsetzung des globalen technokratischen Faschismus.

Die Schweizer haben in einer Volksabstimmung ein Gesetz zur elektronischen ID abgeschmettert.

Aber wir werden nicht gefragt .

Die Tests an den Schulen und das Gift der Technokratie

Die Tests offenbaren die grundlegende Entmündigung, die allen Coroa-Maßnahmen zugrunde liegt. Gesunde Menschen werden grundsätzlich als krank unterstellt, sie werden zu einem Test gezwungen, um ihre Gesundheit zu beweisen.

In diesem Regime der Gesundheitsentmündigung wird den Menschen abgesprochen , selbst zu bestimmen, ob sie gesund sind .

Ob sich ein Mensch krank oder gesund fühlt , ob er Symptome hat, spielt keine Rolle mehr . Diese natürliche Bestimmung der Gesundheit aus dem Menschen selbst wird nach außen verlagert und zwangsweise auf einen Test übertragen. Die Absurdität der Ausschaltung des Körpergefühls wird in diesem Vergleich deutlich:

„Wer sich ohne jegliche Symptome testen läßt, um zu schauen ob er krank ist, der könnte dann auch einmal in der Woche auf den Friedhof gehen und gucken, ob er schon gestorben ist.“

Diese Trennung vom eigenen Körpergefühl ist eine Amputation, die nur durch Zwang möglich ist. Die Schüler werden erpresst, sie dürfen nur dann am Präsenzunterricht teilnehmen , wenn sie sich testen lassen.

Die Tests in den Schulen sind die Zwangsveranstaltung , in denen diese Amputation des Körpergefühls eingeübt wird. Die Aufgabe der Schule , die Menschen zu bilden, wird für einen globalen Plan instrumentalisiert.

Die Enteignung der Gesundheit

Die globale Doktrin , den Menschen die Gesundheit abzusprechen , alle als krank und ansteckend zu behandeln, ist der Ausgangspunkt , den Menschen ihre Gesundheit zu enteignen, alle medizinischen Erfahrungen und Verfahren außer Kraft zu setzen und einen globalen staatlichen Plan mit ganz neuen Verfahren als neuen Garanten der Gesundheit zu installieren. Das Programm für diese gigantische Instrumentalisierung der Gesundheit für die Interessen der globalen Machthaber ist die WHO Global Influenza Strategy 2019-2030.

Hier finden wir den Masterplan für die globalen Corona-Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie , die an die Stelle der jahrhunderte alten medizinischen Erfahrungen und Wissenschaft gesetzt wurden. Diese nennen sich dort :

„Nonpharmaceutical interventions NPI : Intergriere Nicht-Pharmazeutische-Interventionen in die Prevention- und Kontroll Programme. Engagiere lokale Gesundheitsbehörden und Kommunen, um auf der lokalen Ebene Nicht-Pharmazeutische-Interventionen zu entfalten, z.B. Schulschließungen , Maßnahmen zum Abstandhalten für Schulen , Arbeitsplätzen und Massenveranstatungen. S.13“

Es werden dort auch die Ziele benannt, die mit diesen Maßnahmen erreicht werden sollen, nämlich die Ziele der Agenda21. Das heißt, es geht um die technokratische Transformation der Gesellschaft. Diese beinhalten Bevölkerungsreduktion und einen epochalen Umsturz der Weltwirtschaft in ein neues dunkles Zeitalter, in eine digitale Sklaverei.

„Im technokratischen Verständnis ist die Gesellschaft wie eine Maschine zu betrachten und zu steuern. Die menschliche Natur und die gesellschaftlichen Beziehungen sind Bestandteile dieser Maschine und unterliegen denselben physikalischen Gesetzen. Ingenieure stehen deshalb an der Spitze und steuern die Gesellschaft mittels „social engineering“.

Quelle

Die Coronamaßnahmen haben die Aufgabe, den Menschen die Körperlichkeit und emotionale und soziale Beziehungen zu enteignen und diese in einen technischen Apparat zu verlagern. Diese Konditionierung zu digitalen Sklaven geht einher mit der zunehmenden technologischen Steuerung der Gesellschaft, wie z.B. die Auslagerung der Bestimmung, ob der Mensch krank ist in einen Test , der von Symptomen unabhängig ist.

Dies hat der Manipulation der Krankheitszahlen Tür und Tor geöffnet. Wieviele Leute krank sind, wird von politischen Interessen bestimmt und hat mit der Realität, wieviele wirklich krank nichts mehr zu tun.

Beschneidung unserer Freiheiten mittels systematisch gefälschter Zahlen

Die Gefahrenlage der Pandemie wird inszeniert, indem durch massive Tests die Anzahl der Fälle hochgetrieben wird. Je mehr ich teste, um so mehr „Fälle“ erhalte ich, da der PCR -Test immer falsch Positive zum Resultat hat.

PCR-Tests können eine wirkliche Erkrankung gar nicht feststellen , sondern diagnostizieren nur einen Bruchstück eines Virus. Gemessen wird weder eine Erkrankung, noch eine Infektion, noch eine Kontamination mit einem Virusbruchstück, sondern nur der Verdacht einer Kontamination. Ein Verdacht deshalb , weil mit einem CT-Wert von 45 (von Drosten empfohlen) kein Nachweis, selbst eines Virusbruchstücks mehr möglich ist.

KI-kontrollierte PCR-Testauswertung – Verbindung zur globalen zentralen Cloud

Die Auswertung der PCR-Tests in den Laboren erfolgt softwaregestüzt. z.B. mit dem „Siemens Healthineers Releases Test Kit for Coronavirus COVID-19“, das im Sommer 2020 auf den Markt kam.

„The FTD SARS-CoV-2 Assay has been optimized on the Biomerieux EasyMag Extraction System and the Applied Biosystems 7500 Real-time PCR Thermocycler* and utilizes the same workflow, including PCR profile, as other FTD Respiratory Disease kits from Siemens Healthineers.“

https://www.corporate.siemens-healthineers.com/press/releases/confirmatory-test-kit-for-coronavirus-covid-19.html

Der „ Thermocycler und dazugehörige KI-basierte Interpretationssoftware“ den Siemens zusammen mit UgenTec auf den Markt bachte, ist

„eine vollautomatisierte Plattform für Echtzeit-PCR-Interpretation, die mit allen Mulitplexing-Kits von Fast Track Diagnostics, einem Siemens Healthineers-Unternehmen, kompatibel ist. …….FastFinder nutzt die integrierten statistischen Modelle für maschinelles Lernen, um jede Amplifikationskurve zu analysieren und dann die Ergebnisse automatisch zusammenzuführen und anhand eines assayspezifischen Entscheidungsbaumes zu verarbeiten.“

https://www.corporate.siemens-healthineers.com/de/press/releases/pr-20180419013hc.html

Mit dieser KI könnte man z.B. herausfinden, wieviel Falschpositive man bei einer bestimmten „Amplifikationskurve“ (CT-Wert ) erhält und den im Rahmen des „Entscheidungsbaums“ gewünschten, auswählen. Technisch machbar ist die Anwendung unterschiedlicher Auswertungsverfahren für verschiedene Testgruppen.

Mit Fast Track Diagnistics ist es auch möglich Virus Mutationen von Cov19 zu diagnostizieren, die dann auch in entsprechende Entscheidungsbäume einfließen. Auszuschließen wäre z.B. nicht, daẞ geimpfte Coronapatienten eine Diagnose erhalten , daß sie mit einer Mutation infiziert sind.

Wie weit die Entscheidungsbäume dieser KI reichen, läßt sich nur erahnen. Jedenfalls finden diese alle in derselben Cloud statt, nämlich in der Microsoft Cloud „Azure“.

Siemens Heathineers ist eine große Konzernabteilung, die 2017 einen 5-Jahresauftrag vom Pentagon über 4,1 Milliarden Dollar erhielt. Das Pentagon hat 2019 mit Microsoft einen Vertrag über Cloud Services „Azure“ von 10 Milliarden Dollar abgeschlossen.

Ugen Tec hostet seine Services der PCR-Test auswertung ebenfalls auf „Azure“

„UgenTec hosts data on Microsoft Azure, a leading hosting provider trusted by governments, banks and hundreds of Fortune 500 companies…..

https://www.ugentec.com/fastfinder/technology

Da ist man ja gleich richtig im Klub derjenigen , die die Plandemie steuern und deren globalen zentralen KI.

Mit der Software von Siemens und UgenTec wird ein Labor zum :

connected lab, In the age of IoT, connectivity is key.“

https://www.ugentec.com/fastfinder/technology

Das 4. Bevölkerungsschutzgesetz gießt Technokratie in Gesetzesform

Die Trennung der Entscheidung über Corona-Maßnahmen (Schulschließungen Lockdowns usw. ), die unsere Grundrechte massiv beschneiden, von der wirklichen Anzahl von Erkrankten und die Manipulation der Anzahl der Erkrankten mit Inzidenzwerten wird mit dem 4. Bevölkerungsschutzgesetz in Gesetzesform gegossen. Laut Gesetz entscheiden Inzidenzwerte , die auf PCR -Tests beruhen, über die Gefahrenlage der Pandemie.

Die Inzidenzwerte sind eine perfekte Verschleierung. In den Inzidenzwerten ist weder die Anzahl der Tests noch der CT Wert, mit dem die Anzahl der Falsch-Positiven manipuliert werden kann, enthalten. Insofern sind Inzidenzwerte das perfekte Aushängeschild zur Täuschung der Menschen , denen vorgegaukelt werden soll, es ginge bei den Coronamaßnahmen um den Kampf für ihre Gesundheit.

Wir befinden uns mitten in der technokratischen Transformation der Gesellschaft.

Vom Infektionsschutzgesetz zum technokratischen Bevölkerungsschutzgesetz.

Schrittweise wurde aus dem untergeordnete Infektionsschutzgesetz, das jetzt Bevölkerungsschutzgesetz heißt, ein Gesetz mit dem höchsten Rang, das über dem Grundgesetz und den Menschenrechten steht, weil es die globalen technokratischen Prinzipien beinhaltet.

Mit ihm wird ein Automatismus zum Gesetz , der die Entscheidung über den Einsatz von Corona-Maßnahmen aus der Hand von Behörden und Politikern nimmt und direkt von den Inzidenzwerten abhängig macht. Das hat der Fachanwalt für Medizinrecht Carlos A. Gebauer in dem Interview über seine Verfassungsbeschwerde gegen das 4. Bevölkerungsschutzgesetz auf den Punkt gebracht:

„Jetzt mit dem 4. Bevölkerungsschutzgesetz hat der Bund die Autorität an sich gerissen.Wir lösen den Föderalismus auf und wir schaffen etwas viel giftigeres, wir schaffen einen Automatismus, dieser Automatismus ist das giftigste in diesem ganzen Gesetz überhaupt:Das Robert Koch Institut legt die sogenannte Inzidenz fest und automatisch , mit dem Erreichen einer bestimmen Inzidenzschwelle greifen Grundrechtsverkürzungen, Menschenrechtseinschränkungen,da ist keine Behörde mehr dazwischen , kein Beamter, kein Staatsbediensteter, der guckt, sind die Voraussetzungen der Norm erfüllt, im Einzelfall, in meiner Region, in meiner Stadt, und sind die Maßnahmen, die ergriffen werden geeignet , erforderlich oder angemessen,sondern es ist ein starres algorythmisches System, wo sie und ich und alle zu Spielern eines gigantischen Computerspiels werden.“

https://www.youtube.com/watch?v=BRudXRLyPto#t=9m20s

Das Gift, von dem Herr Gebauer redet, ist Technokratie.

„Technocracy is the science of social engineering, the scientific operation of the entire social mechanism to produce and distribute goods and services to the entire population of this continent. For the first time in human history it will be done as a scientific, technical, engineering problem. There will be no place for Politics or Politicians, Finance or Financiers, Rackets or Racketeers.“

https://archive.org/details/TheTechnocrat-September1937/page/n1

Das 4. Bevölkerungsschutzgesetz hat die politischen Entscheidungen zur Erlassung von Maßnahmmen in ein technisches Problem, in einen Computeralgorythmus verwandelt und Politiker und Behörden überflüssig gemacht.

Erpressung zu Impfungen und die Meilensteine zur technokratischen Transformation

Mit der massivn Beschneidung unserer Freiheiten durch die Coronamaßnahmen, die gegen die inszenierte Pandmie ergriffen wurden, werden wir zu Impfungen erpresst. Erpressung zur Impfung ist der Sinn der „Erleichterungen für Geimpfte und Genesene“ die kurz nach Verabschiedung des 4. Bevölkerungsschutzgesetzes Anfang Mai Bundestag und direkt danach durch den Bundesrat passierten.

Wir befinden uns mitten in der technokratischen Transformation der Gesellschaft.

Der krönende Abschluß der Corona-Maßnahmen sind die Gen- Impfungen. Nach der WHO Global Influenza Strategie haben wir in den nächsten 10 Jahren mit Pandemien zu rechnen, die in Impfungen enden sollen. Mit den Gen-Impfungen wollen die globalen Machthaber direkt Besitz von uns nehmen.

Es sind Gen-Impfungen und keine herkömmlichen Impfungen, weil das mittelfristige Ziel ist, uns mit Impfungen ein Betriebssystem zu injizieren, das uns mit der Cloud verbindet. So hätte das „Finanzkapital direkten Zugriff auf unseren KörperCatherine Austin Fitts.

Die bevorstehende weltweite Einführung einer Zentralbank-Kryptowährung – das Herzstück der technokratischen Transformation – basiert auf einer digitalen Identität, die mittels Impfungen implantiert werden sollen . Mittels Kryptowährung, der Überwachung auf Schritt und Tritt können sie uns dann das Geld entziehen, unsere Existenz vernichten, wenn wir uns nicht wunschgemäß verhalten. Dann wären wir digitale Slkaven. Das gigantische Gen-Experiment, 7 Milliarden Menschen zu impfen, wird naturgemäß nicht als klinische Studie durchgeführt, sondern an der realen Menschheit, da es insbesondere darum geht, die Machbarkeit der anderen nicht-gesundheitlichen Ziele, z.B. das einer globalen digitalen Identität über Impfung sicherzustellen.

Die fehlenden medizinischen Langzeit-Tests der neuartigen Gen-impfungen, die Rücksichtslosigkeit gegen die tödlichen Folgen sind ebenfalls Bestandteil des langfristigen technokratischen Plans nämlich der Bevölkerungsreduktion.

Inwiefern die Impfungen und der Impfpass wesentliche Meilensteine auf dem Weg zur Einführung des Technokratischen Totalitarismus darstellen, wird in diesem Artikel https://widerstand4-0.net/2021/05/07/impferpressung-beschlossen-mit-volldampf-in-die-digitale-sklaverei/ ausgeführt.

Die gegenwärtige globale technockratische Transformation, die die globalen Machthaber als übermächtig erscheinen läßt, täuscht darüber hinweg, daß das Ausbeutungssystem und damit ihre Herrschaft auf dem letzten Loch pfeift.

Technokratische Transformation um einen Zombie am Leben zu erhalten

Wenn ein System die Menschen nicht mehr ernähren kann, muß es abtreten. Die Technokratie wurde erfunden, um diesen Zombie am Leben erhalten. Die Technologieentwicklung ist zum Totengräber des kapitalistischen Ausbeutungssystems geworden. Dieses ist nicht in der Lage, die Segnungen, die die Technologie für die Menschheit bedeuten würde, Wirklichkeit werden zu lassen.

Die Technologieentwicklung ermöglicht radikale Arbeitszeit-verkürzung bei wachsendem Wohlstand sowie die Erhöhung des Produktionsausstoßes so weit, daß der Hunger in der Welt beseitigt werden kann.

Der Kapitalismus kann die Technologie nur in der Weise weiterentwickeln, daß er die arbeitenden Menschen entläßt. Das führt dazu, daß er die Menschen selbst in den Metropolen nicht mehr ernähren kann.

Die Maßnahmen und Technologien der technokratischen Transformation dienen ausschließlich der Herrschaftssicherung der kriminellen globalen Elite und haben keinen Nutzen für die Menschen.

Größenwahnsinnige Psychopathen führen einen Krieg gegen die Menschheit

  1. Sie führen Bevölkerungsreduktion durch, weil sie die Menschen nicht mehr ernähren können.
  2. Weil die Produktion von Gebrauchsgütern wegen fehlender zahlungkräftiger Nachfrage den Profit nicht mehr garantieren kann, machen sie sich unabhängig von der Produktion nützlicher Produkte und erfinden ein neues fiktives Produkt, das keinem nützt, Reduktion von CO2.
  3. Sie ersetzen den Wertmaßstab der Arbeitszeit, der den Profit zu Fall gebracht hat, mit einem neuen Maßstab: Klimaneutralität
  4. Sie erfinden menschenfeindliche transhumanistische Technologien , die zu nichts anderem dienen, als ihre Herrschaft über die Menschen zu sichern.
  5. Sie treiben die Enteignung und Verarmung der Menschen und ihre eigene Selbstbereicherung mit ihren Finanzprodukten und der grenzenlosen Geldschöpfung und zuletzt mit den Lockdowns auf die Spitze.
  6. Sie zerrütten das Finanzsystem und wollen mit einem globalen Blackout die totale Enteigung der Menschen herbeiführen und ihre technokratische Diktatur errichten.

Great Reset: Der große dystopische Plan hinter der Pandemie

Hinter der Corona „Pandemie“ verbirgt sich ein großer dystopischer Plan, der schon seit 30 Jahren im Hintergrund durchgesetzt wird und jetzt offen hervortritt

Wir erleben jetzt Ende August 2020 die Vorbereitung der 2.Welle. Die Fallzahlen werden durch massive Erhöhung der Tests hochgetrieben. Die Verantwortlichen wissen ganz genau, daß mit Steigerung der Tests vermehrt Falschpositive auftreten. Genau das ist beabsichtigt. Das ist der Grund für die aktuelle Steigerung, denn wenn man die Fälle ins Verhältnis zur Anzahl der Testungen setzt , zeigt sich, daß es keine erhöhten Fallzahlen gibt.

Eine 2. Welle ist Bestandteil. des Plans, den sie unter dem Vorwand der Pandemie durchziehen. Es ist inzwischen erwiesen, daß es den Killervirus nicht gab, die wirklichen Todeszahlen denen einer normalen Grippewelle entsprachen und von einer Pandemie , die die drakonischen Maßnahmen rechtfertigen würde, keine Rede sein kann. Die ganze Gesellschaft wurde und wird mit der Maskenpflicht als krank und als ansteckend behandelt.

Obwohl es laut den Daten der Sentinel-Proben des Robert.Koch Instituts seit der 16.KW keine wirklich Infizierte mehr gibt, wurden und werden die Maßnahmen verschärft. Die gesundheitsschädliche Maskenpflicht wird verschärft, die Quarantäne Maßnahmen drastisch ausgedehnt mit Isolation für unsere Kinder und verbrecherischer Trennung von den Eltern bis hin zur Absonderung in Einrichtungen.

Das alles auf der Grundlage von unzuverlässigen PCR Tests, die Fragmente von Viren nachweisen aber nicht, ob wir ansteckend sind und schon gar keine wirkliche Erkrankung.

Es wurde politisch verfügt, daß die Pandemie erst vorbei ist, wenn wir eine Impfung haben. Es wird hier ein politischer Plan umgesetzt, dieser ist weltweit, wir kennen ihn nicht und wir sollen ihn nicht kennen. Wir sollen glauben, alle Maßnahmen begründen sich aus dem Virus. Deswegen werden alle, die das anzweifeln als Verschwörungstheoretiker diffamiert.

Dieser Film will diesen Plan offenlegen, damit wir , die 99%, darauf die richtige Antwort geben können. Es geht um einen sehr großen Plan, um eine Transformation der Weltgesellschaft, ein neues Zeitalter. Nichts wird nach Corona so sein wie vorher,

„Die Corona Pandemie wird für immer die Weltordnung ändern“ das sagte Kissinger, einer der Architekten dieser Transformation, der als Präsidentenberater in den letzten 50 Jahren gleichzeitig ! 8 US Präsidenten und 5 Führer der kommunistischen Partei Chinas beraten hat.

Zbigniew Brzezinski, ebenfalls ein Architekt dieser Transformation redete von einem neuen Zeitalter und nannte dieses , the new „Technetronic“ era in seinem 1969 erschienenen Buch „BetweenTwo Ages“ Brzezinski war Mitbegründer der Trilateralen Kommission (1973), zusammen mit David Rockefeller sowie dessen langjähriger Berater.

Klaus Schwab, der Leiter der World Economic Forum sagt : „ Wir sind an einem Wendepunkt der Menschheit“ Das World Economic Forum hat in seinem COVID 19 Plan als krönenden Abschluß den „Great Reset“ 2021 vorgesehen. Was ist der Great Reset? Klaus Schwab sagt:

„Die Welt muß gemeinsam und schnell agieren um alle Aspekte der Gesellschaft, der Ökonomie , von der Erziehung zu sozialen Verträgen und Arbeitsbedingungen zu reorganisieren. Jedes Land von den USA bis nach China muß mitmachen und jede Industrie, von Öl und Gas bis zu technologie muß transformiert werden“.

Die Transformation aller Aspekte des Lebens, der Erziehung der Gesundundheit, der Ökonomie, der sozialen Beziehungen der Politik auf der ganzen Welt , Genau das war das Ziel derAgenda21.

Offenbar halten es die Strategen j etzt für angebracht, mit diesem lange verleugneten aber praktisch seit 30 Jahren in aller Stille im Hintergrund umgestzten Aktionsplan jetzt unter dem Titel „Great Reset „ in die Öffentlichkeit zu treten.

Dieser soll 2021 in Davos so sieht es der Covid 19 Plan des World Economic Forum vor, celebriert werden.

Die Agenda 2030 ist ein Meilenstein des Jahrhundertplans Agenda 21 Das Drehbuch für die Corona-Maßnahmen im Jahr 2020 finden sich bis in jede Einzelheit in der Global Influenza Strategie 2019-2030 der WHO, die Bestandteil der Agenda 2030 ist.

Die social Distancing Maßnahmen nennt man dort „Non Pharmaceutical interventions“ Zitat:

„Engagiere lokale Gesundheitsbehörden und Kommunen um auf der lokalen Ebene Nicht-Pharmazeutische-Interventionen zu entfalten, z.B. Schulschließungen , Maßnahmen zum Abstandhalten für Schulen , Arbeitsplätzen und Massenveranstatungen. S.13“

Nicht wie früher, Isolierung der Ansteckenden von der Gesellschaft, sondern alle sind ansteckend, müssen Abstandhalten. Die ganze Gesellschaft wir für krank erklärt. Die Globale Influenza Strategie 2019-2030 ist also der Plan, der hier durchgezogen wird.

UN-Klimagipfel Brutkasten der globalen Macht

Die Aushöhlung der Selbstbestimmung der Völker durch die Selbstverpflichtung aller Nationen auf die Ziele der Agenda 21 und Agenda2030 findet schon seit vielen Jahren bei den fast jährlich stattfindenden UN-Klimagipfeln und auch der Wirtschaftsgipfel G20 und G7 statt. Diese führten zu nationalen und kommunalen Umsetzungsmaßnahmen . Darüber mußte bei den globalen Institutionen Rechenschaft abgelegt werden.

Deswegen finden wir das Drehbuch für die Coronamaßnahmmen auch schon in dem Pandemieplan von Bayern, wie Franz Ruppert in dem Video „Die inszenierte Krise“ gezeigt hat. Den ersten Pandemiepllan hatte Bayern 2006, der 2016 aktualisiert wurde. Alle Bundesländer und auch die Bundesrepublik haben solche seit Jahren ständig aktualisierten Pandemiepläne.

Die vielen UN-Klima-Gipfel waren der Prozeß für die Herausbildung einer globalen Macht, die nun auf die Weltbühne getreten ist und die so stark ist, daß sie uns direkte Verhaltensvotwirschriften machen kann , Maskenpflicht, social Distancing , Quarantäne usw.

Diese ist offenbar so stark, daß sie die verfassungsmäßigen Gesetze der rechtstaatlichen Freiheiten aller Länder der ganzen Welt außer Kraft setzen kann. Ihre Vorschriften, werden von den Gewaltorganen und dem gesamten politischen Apparat aller Staaten der Welt executiert.

Die UN-Klimagipfel waren der Brutkasten der globalen Macht, die im Hintergrund in den vergangenen 30 Jahren ausgebrütet wurde und die nun mit dem Corona Regime in aller Offenheit hervorgetreten ist.

Great Reset

Mit der Coronakrise tritt die Umsetzung des großen Plans in die heiße Phase. Mit Donnergetöse wird das neue Zeitalter, der Große Reset eingeleitet. Mit dem globalen Lockdown wird ein Wirtschaftsabsturz hervorgerufen, wie ihn die Welt noch nicht gesehen hat. Die Coronamaßnahmen sind über alle nationalen und ökonomischen Rücksichten, erhaben. Die bisherige heilige Kuh des Profits wird entthront , Firmenschließungen Kurzarbeit, Abstandhalten und Quarantäne, für den Kampf gegen das Virus ist kein Preis zu hoch. Es ist nicht wie die Krise vor 10 Jahren, sondern „es ist, wie ein Weltkrieg“(Klaus Schwab).

Der bevorstehende Crash des völlig zerrütteten Finanzsystems auf den man schon lange wartete und das nur durch systematisch geschönte Zahlen künstlich am Funktionieren gehalten wurde, kann sich hinter einer ganz anderen Agenda verstecken. Wir befinden uns mitten in dieser durch die Corona-Maßnahmen beschleunigten Weltwirtschaftskrise, die in den nächsten Monaten noch ihr volles Ausmaß entfalten wird , ein „wirtschaftlicher Supergau“ den die Geschichte noch nie gesehen hat, die dramatischer sein wird als die Weltwirtschaftskrise 1929.

Der Lockdown hatte bisher schon unzählige Insolvenzen zur Folge. Die Superreichen haben sich in dieser Krise maßlos bereichert. 40 Millionen Arbeitslose werden in den USA erwartet. Wir sind noch lange nicht durch. Jederzeit können sie einen weiteren Lockdown ausrufen. Die Ausweitung der Maskenpflicht und Quarantäne Maßnahmen bei fehlenden Infizierten zeigen, sie haben noch einiges vor. Die größten Transformationen stehen uns noch bevor.

In Bill Gates Warnung vor einem Biowaffenanschlag mit einem weitaus tödlicheren Virus, was er Pandemie 2 nennt, in einem Interview mit Vanityfair spricht er aus, wozu diese kriminellen Machthaber in der Lage sind.

Es wird höchste Zeit, daß die 99% aufstehen und ihnen das Handwerk legen.

Unsere kurzfristige Forderung neben der Beseitigung aller Coronamapnahmen muß deswegen sein:

Abschaffung aller Biowaffenlabore.

Eine Krise wird gebraucht

Eine Krise wird gebraucht für die große Transformation. Auf dem Klimagipfel COP24 in Katowice spricht Stuart Scott und seine Assistentin im Kontext des bevorstehenden Kollaps des weltweiten Finanzsytsem von wünschenswerten Schocks, die der seit Jahren vorbereiteten Transformation der Ökonomie endlich zum Durchbruch verhelfen würde. Erst wenn die Menschen in die allergrößte Not gebracht werden, werden sie die Zwangsmaßnahmen die mit der Abschaffung des Marktes und des Geldes verbunden sind, akzeptieren.

Die Opfer dieser Krise werden durch die Coronamaßnahmen geknebelt. Mit der Aushebelung der Versammlungsfreiheit, ein Herzstück der Maßnahmen, werden ihnen die rechtlichen Möglickeiten beschnitten, sich gegen die Zerstörung ihrer Existenz zur Wehr zu setzen. Die Gewaltapparate aller Staaten der Welt werden jetzt eingesetzt, Aufstände gegen die Verarmung der 99% im Namen der Bekämpfung des Virus zur Einhaltung der Abstände zu zerschlagen. Wir haben gesehen, wie schnell die Gelbwesten in Frankreich im Frühjahr von den Straßen verschwunden waren.

Es ist von existenzieller Bedeutung, daß die 99% aus der Viruspanik aufwachen und erkennen, daß die Coronamaßnahmen ein Instrument im Klassenkampf der 1% sind, deren Ziel es ist, die 99% für immer mundtot zu machen.

Die dystopische Verlogenheit der Agenda 2030

So sieht also die Umsetzung der Agenda 2030 aus. Die dystopische Verlogenheit der Agenda 2030:

Die Beseitigung der Armut (Sustainable goal1) und des Hungers (Sustainable Goal 2) und Verminderung der Ungleichheiten (Goal 10) durch Verschärfung der Armut, des Hungers und der Ungleichheiten in nie gekanntem Ausmaß, durch unermeßliche Bereicherung der Machtelite und durch weitere Ruinierung der Armen.

Hinter dem Ziel 3 der Agenda2030 unter dem wohlklingenden Titel: „Good Health and Wellbeing“ verbirgt sich die Enteignung unserer Gesundheit, uns und den Ärzten wird abgesprochen zu bestimmen, ob wir krank sind. Nur ein Test kann entscheiden, ob wir krank und ansteckend sind.

Die Säulen der technokratischen Transformation

Die global verordnete Maßnahmen dienen nicht unserer Gesundheit, sondern der Unterwerfung unter die globale Macht. Die Verabschiedung der Agenda 2030 im Januar 2016 war der Ausgangspunkt, weitere wichtige Säulen der globalen Transformation in die Tat umzusetzen.

2016 wurde die Impfallianz CEPI bei dem Weltwirtschaftsforum in Davos gegründet.

2016 war die Geburtsstunde der ID2020 (im UN-Hauptquartier in NewYork), die das Ziel hat, jedem Menschen eine digitale Identität zu geben, ebenfalls ein sustainable Development Goal. Dort waren auch Blockchain-Experten anwesend.

Seit 2016 gibt es ein exponentielles Wachstum der Förderung von Blockchain. Blockchain ist die Voraussetzung einer digitalen Währung und einer gelenkten Ökonomie. Es scheint hier einen 5 Jahresplan zu geben. Was mit Inkrafttreten der Agenda 2030 2016 eingeleitet wurde, findet 2021 im Great Reset seine Verwirklichung.

Was ist Technokratie ?

Der Kern der Agenda 21 ist das technokratische Programm.

„Technokratie ist die Wissenschaft des sozialen engineering, die wissenschaftliche Steuerung des gesamten sozialen Mechanismus um Güter und Dienste zu produzieren und zu verteilen an die gesamte Bevölkerung dieses Kontinents. Zum ersten Mal in der menschlichen Geschichte wird das als ein wissenschaftliches, technisches Ingenieur -Problem behandelt . Da gibt es keinen Platz für Politiker , Finanziers , Abzocker und Wucherer.“

The Technocrat 1937

Dies ist ein menschenfeindliches Konzept, die Leugnung des Menschen als geistiges und soziales, mit einem Willen ausgestattetes Wesen. Es läuft auf die Vergewaltigung des Menschen und der Gesellschaft hinaus und ist eine Kampfansage an die Freiheit, die Gefühle und an alles was ein menschliches Wesen und menschliche Gesellschaft ausmacht.

Das technokratische Programm ist eine Lehre, die aus der Weltwirtschaftskrise 1929 gezogen wurde. Die Krise hatte gezeigt, daß das kapitalistische System nicht funktionieren konnte und das technokratische Programm formulierte den Ausweg. Anfang der 30iger Jahre des letzten Jahrhunderts entwickelte sich die technokratische Bewegung. Diese konnte sich lange Zeit nicht durchsetzen.

Zu Beginn der 70 Jahre des letzten Jahrhunderts schien mit der Ablösung des Dollar vom Gold der Machtelite klar geworden zu sein, daß das kapitalistische System seinem Ende entgegengeht. Um seine Herrschaft aufrechtzuerhalten begann das Finanzkapital nun selbst den Kapitalismus abzuschaffen bzw mit Hilfe des technokratische Programm zu transformieren.

Das technokratische Programm wurde mit den Global Warming Theorien in einen grünen Mantel gehüllt und zu einem Programm für die ganze Welt.

Die Global Warming Theorien waren in den Kreisen der Rockefellers in den frühen 70iger Jahren entwickelt worden. Gleichzeitig finanzierte die Rockefeller Gruppe den „Cub of Rome“ , das „Aspen Institute“, das „Worldwatch Institute“ und den „MIT Limits to Growth report“…. Der ursprüngliche Hauptorganisator dieser Agenda war der langjährige Freund von David Rockefeller und kanadischer Ölmagnat Maurice Strong. Er richtete 1972 die erste UN Klima-Konferenz, den „Earth Day“ in Stockholm aus,, wo er eine Bevölkerungsreduktion propagierte, um die Umwelt zu retten.

Auf dem Earth Summit 1992, ebenfalls von Maurice Strong organisiert, wurde der globale Aktionsplan Agenda21 mit dem wohlklingenden Namen „Sustainable Development“  verabschiedet, der eine Umgestalltung aller sozialen, ökonomischen und politischen Aspekte des Lebens für alle Menschen der Welt vorsieht.

Die Global Warming Theorien stellen genauso einen Einbruch von dogmatischen Glaubenssätzen in die Wissenschaft dar , wie wir ihn jetzt bei der Corona Krise in der Medizin erleben. Auch damals gab es einen Aufstand der aufgeklärten Wissenschaftler, wovon der Film „The great Global warming swindlle“ zeugt. https://www.youtube.com/watch?v=oYhCQv5tNsQ

Diese Wissenschaftler wurden genauso diffamiert, wie wir es heute erleben.

Was ist das technokratische Programm

In einem grundlegenden Film erläutert ein Theoretiker von Technocracy das Hauptproblem, um das es beim technokratischen Programm , bei der Agenda 21, der Agenda 2030 und auf allen KlimaGipfen der UN geht: Es ist das Auseinanderfallen von Produktion und Konsumtion.

Er beschreibt dort ausführlich den unauflöslichen Widerspruch des Kapitalismus  den Marx als Gesetz des tendenziellen Falls der Profitrate analysiert hat. https://linkezeitung.de/2019/07/24/der-tendenzielle-fall-der-profitrate/

Er zeigt, wie die fortschreitende Technologisierung dazu führt, daß dem wachsenden Produktionsoutput eine immer weiter sinkende zahlungskräftige Nachfrage gegenübersteht. Dieses Problem definieren sie als das Auseinanderfallen von Produktion und Konsumtion. Da der Profit nur aus der menschlichen Arbeit entspringt und nicht aus den Maschinen, wird der Profit immer geringer, je mehr die Produktion technologisiert wird. Das ist das unausweichliche Schicksal des Kapitalismus, weil die Technologisierung zur Folge hat, daß immer weniger Arbeiter beschäftigt werden und die Investitionen in die Maschinen im Verhältnis immer größer werden.

Der Kapitalismus ist sein eigener Totengräber. Die Jagd nach Profiten endet darin, daß der Profit immer geringer wird. Der Kapitalismus hat die Ausbeutung mit der schrankenlosen Technologieentwicklung soweit auf die Spitze getrieben, daß er sich selbst auffrißt.

Der Kapitalismus ist am Ende. Er kann die Menschen nicht mehr ernähren. Deswegen muß er abtreten!

Es gibt nur eine Lösung für das Problem, daß immer mehr Menschen entlassen werden:

Radikale Arbeitszeitverkürzung .

Wir arbeiten nur noch 3 Stunden oder noch weniger, bei vollem Lohnausgleich. Das ist die Alternative, bei der die Technologieentwicklung den Produzenten, denjenigen, die den Reichtum mit ihrer Arbeit schaffen, zugute käme.

Aber dazu ist der Kapitalismus nicht in der Lage. Er ist zu allem in der Lage, er fährt zum Mond , seine Technologien kennen keine Grenzen, aber zur Abschaffung der Ausbeutung ist er nicht in der Lage. Wenn ein System die Menschen nicht mehr ernähren kann, hat es seine Berechtigung verloren.

Wir müssen uns unsere Macht zurückholen und ein Produktionssystem ohne Ausbeutung durchsetzen.

Ausbeutung gab es schon vor dem Kapitalismus im Feudalismus und der Sklavengesellschaft.

Ausbeutung ist das Wesensmerkmal aller Kriegsgesellschaften.

Wir glauben, daß es immer schon Krieg und Ausbeutung gegeben hat. Aber dem ist nicht so. Jahrzehntausende lebten die Menschen ohne Krieg. Die Kriegsgesellschaft macht nur einen kleinen Abschnitt der Menschheitsgeschichte, nur 5000 Jahre aus. Sie basiert auf dem menschenfeindlichen perversen Prinzip:

Derjenige hat die Macht, der die meisten Menschen umbringen kann. Der Kapitalismus hat das Ausbeutungssytem und das Zerstörungspotential des Krieges mit der Technologieentwicklung auf die Spitze getrieben.

Er ist zu einem Krieg gegen die ganze Menschheit übergegangen. Es wird Zeit, daß das Prinzip des Krieges auf den Schutthaufen der Geschichte verfrachtet wird.

Was wir jetzt mit der Durchsetzung des technokratischen Programms erleben, ist die Aufrechterhaltung des Ausbeutungssystems über seinen Tod hinaus. Ein dem Tod geweihten System kämpft um sein Überleben.

1. Bevölkerungsreduktion

Die 1. Überlebensmaßnahme des Systems um dem Tod zu entrinnen besteht in der Beseitigung der Menschen. Zur Aufrechterhaltung ihres Herrschaftssystems beseitigen sie nicht die Ausbeutung sondern die Menschen. Deswegen propagieren sie die Ideologie der Bevölkerungsreduktion. Alle Mitglieder der Machtelite hängen diesem Paradigma an. Die Kriegsgesellschaft hat heute eine neue Stufe erreicht. Bisher basierte sie auf dem Krieg zwischen den Nationen. Diese vielen Millionen Tote, die die vielen Kriege gekostet haben, sind den Anbetern der Lebensvernichtung nicht genug. Mit dem Paradigma der Bevölkerungsreduktion haben sie den Krieg gegen die ganze Menschheit erklärt. Extrem gesundheitsgefährliche Technologien, wie 5G sind ihnen deswegen willkommen.

In einer Rede auf dem World Economic Forum in Davos sagte Prince Philip, als er Präsident des World Wildlife Funds International war:Zitat:

„Wir können nicht eine größere Herde von Schafen halten, als wir in der Lage sind zu ernähren“

18

Gebt das Eigentum, das Land her, das ihr den Menschen geraubt habt, dann können sich die Menschen selbst ernähren.Sie verstecken sich hinter der Umwelt. Zu viele Menschen schaden der Umwelt und müssen deswegen reduziert werden.Jean Ziegler sagte:

„die Landwirtschaft (könnte), so wie sie heute ist, problemlos 12 Milliarden Menschen ernähren. Ein Kind, das heute an Hunger stirbt, wird ermordet. Wir leben in einer kannibalischen Weltordnung.“

19

Regelmäßig wird auf den Klimagipfeln die angebliche Überbevölkerung angeprangert, wie ich bereits in mehreren Artikeln 20), 21)gezeigt habe

So auch hier Bill Gates https://www.youtube.com/watch?v=JaF-fq2Zn7I#t=4m20sIn innovating to zero., der die Bevölkerung reduzieren will, um CO2 einzusparen.

Wir müssen uns unsere Macht zurückholen. Die Anbeter der Lebensvernichtung können nicht länger an der Schalthebeln der Macht verbleiben.

Regulierung der Produktion, Abschaffung des Marktes und des Geldes, neue Sklaverei

Die 2. Überlebensmaßnahme des Systems ist Regulierung der Produktion.

Wenn auf Grund der kapitalistischen Ausbeutung die zahlungskräftige Nachfrage fehlt, muß Produktion und Konsumtion mit Gewalt in Übereinstimmeung gebracht werden. Das heißt: Abschaffung des Marktes und des Geldes und eine regulierte Produktion. Der Markt , der bis jetzt Produktion und Konsumtion verbunden hat, wird abgelöst durch ein global-staatliches Ressourcenmanagement.

Das ist der „Amerikanische Kommunismus“ von dem Breszinsky sprach, eine dystopische Verlogenheit wie alle Sustainable Development goals. Die ursprüngliche Idee des Kommunismus, die Abschaffung von Ausbeutung wird als Aushängeschild für das Gegenteil mißbraucht, die schlimmste Form von Ausbeutung und Herrschaft.

Resultat ist eine technokratische Diktatur, eine neue Form der Ausbeutungsordnung, die schlimmer ist als der Kapitalismus. Bisher konnte der Arbeiter über seine Arbeitskraft und seinen Konsum frei verfügen.

Die Eigenschaft aller Gesellschaftsmitglieder als freie Warenbesitzer ist die Grundlage des Rechtsstaates, in dem alle als gleiche Rechtssubjekte behandelt werden. Wenn der Markt abgeschafft wird, fällt auch der Rechtsstaat und die bürgerlichen Freiheitsrechte.

Die Freiheit des Lohnarbeiters, die freie Verfügung über seine Ware Arbeitskraft ist der Fortschritt des Kapitalismus gegenüber der Sklaverei. Wenn die freie Lohnarbeit abgeschafft wird und die Ausbeutung bestehen bleibt, haben wir eine neue Form der Sklavengesellschaft.

Industrie 4.0 =Digitale Sklaverei

Die Digitalisierung aller Bereiche des Lebens hat die Gesellschaft reif gemacht für das technokratische Konzept des „social engineering“. Mit „Internet of things“ „Industrie 4.0“ „Künstlicher Intelligenz“ und Blockchain sind alle Voraussetzungen vorhanden, den Bedarf der Menschen und der Produktion technologisch in Übereinstimmung zu bringen. Das bedeutet totale Erfassung und Kontrolle buchstäblich aller Lebensbereiche, Überwachung auf Schritt und Tritt und totale Entmündigung des Menschen.

5G wird jetzt weltweit ausgerollt wird, obwohl es extrem gesundheitsschädlich ist und die Reproduktion der Menschheit bedroht. 5G ist eine Kriegswaffe, die kommerzialisert wurde. Es stellt die Infrastruktur dar um die Transformation des Kapitalismus hin zu einer geplanten Ökonomie zu vollziehen.

Jetzt wollen sie die Menschen dazu erpressen, sich impfen zu lassen. Erst wenn wir alle geimpft sind kann die Pandemie für beendet erklärt werden und die Einschränkung der Freiheiten aufgehoben werden.

Impfungen können dazu benutzt werden, eine digitale Identität zu implantieren. In einem Pilotprojekt der ID2020 in Bangladesh erhalten Kinder mittels Impfungen eine digitale Identität, indem entsprechende Nanochips den Impfungen beigemischt werden. Dieses Programm in Kooperation mit der Regierung in Bangladesh dient dazu Zitat:

„Impfungen als Gelegenheit eine Digitale Identitat anzulegen, zum Durchbruch zu verhelfen.“

23)

Eine globale digitale Identität ist wesentlicher Bestandteil, um das Herzstück der „Sustainable Development Goals“ zu erreichen eine neue regulierte Wirtschaft einzuführen, Die globale Steuerungsbehörde der Weltwirtschaft, das internationale Finanzkapital, hat das neue globale Steuerungsinstrument der regulierten Wirtschaft, Klimaneutralität in Pilotprojekten weitgehend getestet und der Rollout steht kurz bevor. Sie planen, eine globale blockchainbasierte Kryptowährung einzuführen, die ohne eine globale Digitale Identität nicht machbar ist.

Zur Aufrechterhaltung der anglo-amerikanischen Vorherrschaft und der Verhinderung einer chinesischen Weltwährung, schlägt Marc Carney (der Chef der Bank of England 2019), eine Kryptowährung vor, die er„Synthetic Hegemonic Currency (SHC)

„ S.15 nennt und die vom IMFS verwaltet werden soll.„While the rise of the Renminbi may over time provide a second best solution to the current problems with the IMFS, first best would be to build a multipolar system. The main advantage of a multipolar IMFS is diversification.“ S.14The “ new payments infrastructure based on an international stablecoin (Libra) fully backed by reserve assets in a basket of currencies including the US dollar, the euro, and sterling. It could be exchanged between users on messaging platforms and with participating retailers.“ S.15

24)

Was ist eine digitale Identität ?

„Wenn wir digitale Identität sagen, müssen wir es verstehen als die Summe aller Attribute, die über uns in der digitalen Welt existieren, eine laufend wachsende und sich entwickelnde Sammlung von Datenpunkten.“ übernommen aus dem “EU blockchain observatory report on digital identity and blockchain“

26)

Die Begeisterung des World Economic Forum für implantierte Nano-chips, läßt alle Zweifel verschwinden, daß uns durch Impfungen eine digitale Identität implantiert werden soll.Unter dem Titel“Deep_Shift_Software_Transform_Society“ das World Economic Forum lesen wir:

„Die entscheidende Wende: Die ersten implantierbaren mobilen Telefone werden zwischen 2023 und 2025 kommerziell verfügbar sein: 82% der Befragten erwarten das. Leute werden mehr und mehr verbunden mit Geräten und diese Geräte werden vermehrt mit ihrem Körper verbunden. Diese Geräte werden nicht einfach getragen, sondern werden in ihren Körper implantiert……. Implantierte chips können wahrscheinlich auch helfen der Kommunikation von Gedanken zu dienen , die normalerweise verbal ausgedrückt werden, durch ein „eingebautes“ Smartphone, und möglicherweise unausgedrückte Gedanken und Gefühle durch das Lesen von Gehirmwellen und anderen Signalen.

27)

Die Corona Maßnahmen wie Maskenpflicht, social Distancing und Quarantäne sind die neuen globalen Gesetze, die die Menschen konditionieren, wie eine Maschine zu funktionieren. An die Stelle unserer Freiheiten tritt die verordnete Gefühllösigkeit. Wir werden gezwungen uns als potenzielle Virenträger zu verhalten, die für jeden anderen eine Gefahr darstellen. Existenzielle menschliche Grundbedurfnisse, alle sozialen, kärperlichen und emotionalen Kontakte werden als gefährlich verteufelt. Tanzen und feiern wird verpönt und unterbunden. Wir werden konditioniert, unsere Bedürfnisse nach kürperlichen Kontakten zu unterdrücken. Es gibt keine freie Lebensäußerung mehr, nur noch die Unterwerfung unter die Diktate der globalen Machthaber, symbolosiert in der Maske.

Das ist eine Versündigung insbesondere an unseren Kindern, die für eine gesunde Entwicklung nichts so sehr brauchen, wie körperlichen Kontakt zu der Mutter, der Familie und zu Gleichaltrigen. Ein Terrorregime in den Familien wird errichtet, die Kinder sollen in ihrem Zuhause Abstand wahren , alleine essen , eine getrennte Toilette benutzen. Wenn das von den technischen Gegenheiten nicht möglich ist, nicht jeder Haushalt hat 2 Toiletten, müssen sie in Einrichtungen.

Das ist die Zerschlagung der Familie. Das Sustainable Development Goal „Quality education“ ist die dystopische Verschleierung der Zerstörung des gesamten Erziehungsprozessen zugunsten direkter Herrschaftsbeziehungen, zur Unterwerfung unter die Neue Weltordnung.

Transhumanismus = Herrschaftstechnologie

Diese Maßnahmen dienen als Erpressung. Sie sollen angeblich erst beendet werden wenn wir uns alle impfen lassen. Sie sind versessen darauf, alle 7 Milliarden Menschen zu impfen? Hören wir nochmal das World Economic Forum was sie mit implantierten Nano chips vorhaben: Zitat

Smart Dust (Smarter Staub), eine große Anzahl von Coputern mit Antennen, jeder Einzelne viel kleiner als ein Sandkorn, können sich nun innerhalb des Körpers selbst zu Netzwerken organisieren um eine ganze Reihe von komplexen internen Prozessen anzutreiben. Stelle dir vor, solche Schwärme greifen einen frühen Krebs an, bringen Schmerzlinderung zu einer Wunde, oder speichern sogar kritische persönliche Informationen in einer hochverschlüsselten Form, die kaum zu hacken ist. Mit Smart dust werden Ärzte befähigt innerhalb des Körpers zu operieren ohne ihn zu öffnen und Informationen können in dir gespeichert werden, hoch verschlüsselt bis du diese freigibst von deinem persönlichen Nanonetwork. ”

27)

Mit der Bio-Nanotechnologie wird das menschliche Genom verändert und mit dem Internet of Bio Nanothings steuerbar macht.Jede Menge Nano-Nodes , ein Nano-Microinterface , mehrere Nano-Router , die über Nano-Links-und Gateways miteinander und mit dem Internet kommunizieren, sollen Bestandteil unseres Körpers werden.

Was hier als 4. industrielle Revolution verkauft wird, hat mit Fortschritt nichts mehr zu tun. Der technologische Fortschritt , der uns Kühlschränke, Waschmaschinen , das Internet usw gebracht hat, trägt diesen Namen zurecht. Das sind nützliche Dinge. Die digitale Transformation des Menschen fügt dagegen der Menschheit unbeschreiblichen Schaden zu und macht die Menschen zu ferngesteuerten Zombies. Sie ist das Gegenteil von Fortschritt. Sie dient nur noch den Herrschaftsbedürfnissen der Machtelite.

Um jeden Preis wollen sie ihre Herrschaft und das Ausbeutungssystem aufrechterhalten. Dazu wollen sie sich der Gefühle und dem Bewußtsein der Menschen mittels Bio-Nanotechnologien bemächtigen und ihrer direkten Kontrolle unterwerfen.

Das ist die Entmenschlichung der Menschheit. Es ist die absolute Fehlentwicklung. Ein Verbrechen an der Schöpfung. Die Anbeter der Lebensvernichtung wollen die gesamte Menschheit zu ihren digitalen, ferngesteuerten Sklaven machen.

Wenn sie den Willen der Menschen steuern können, haben sie ein für alle Mal das Problem gelöst, daß die Menschen gegen ihre Verarmung aufstehen.

Sie träufeln den Menschen mit ihren Sustainable Development Goals Sand in die Augen, wie Beseitigung von Armut, kein Hunger use um ihnen dann mit ihren Implataten den freien Willen zu rauben.

Die Impfung von 7 Milliarden Menschen, denen sie entsprechenden Nano-Chips implantieren wollen, wäre der ultimative technische Sieg, ihre Herrschaft unanfechtbar zu machen.

Bodo Schiffmann hat richtig gesagt: Die Rockefellers, Bill gates , die Familie Rotschild und wie sie alle heißen, das globale Finanzkapital und Chefs der internationalen Konzerne sollen abtreten.

Sie sollen den Reichtum, den sie uns gestohlen haben zurückgeben, damit dieser an diejenigen verteilt wird, denen sie ihn abgenommen haben. Damit würde dem jahrtausende alten Prinzip der Geschenkökonomie Gültigkeit verschafft.

In Ausgleichsgesellschaften (oder Matriarchat) gilt es als eine gesellschaftliche Ehre, wenn wirtschaftlich besonders Erfolgreiche ihren erworbenen Reichtum an die anderen Gesellschaftsmitglieder verteilen. Das ist das Prinzip der Ausgleichsökonomie, die das Leben heiligt, keinen Krieg keine Herrschaft und keine Klassen kennt. Diese Gesellschaftsform existierte viele Jahrzehntausende bis der Krieg es vor 5000 Jahren zunichte machte. Jetzt hat die Kriegsgesellschaft eine Stufe erreicht, daß sie den Krieg gegen die gesamte Menschheit führt.

Die Menschheit kann nur gewinnen, wenn sie das System der Ausbeutung und des Krieges ein für alle Mal beendet.

Die Machtelite wird ihren Krieg gegen die Menschheit nicht gewinnen. Die Verlogenheit ihrer Sustainable Development Goals wird sie überführen. Längst haben sich die indigenen Völker auf den Klimagipfeln zu Wort gemeldet. Denn diese wissen noch, was sustainable Development wirklich bedeutet.

Zitat aus einem Interview mit einer Indigenen auf der Demonstration in Madrid

„Wir indigene Völker haben immer sustainable, in Harmonie mit der Natur, gelebt. In euren Ländern hat man nie gelernt, sustainable zu leben. Ihr wollt immer mehr und mehr haben. Wir sind von unseren Traditionen her sustainable. Diese habt ihr uns mit der Kolonisierung genommen . Wir sind hier als Führer eines Sustainable Movement und nicht als Opfer der Klimakatastrophe.“

30)

Schließen wir uns diesem Sustainable Movement an. Diese Völker heiligen das Leben. Von diesen Völkern werden wir lernen, was es bedeutet in Einheit mit der Natur zu leben.

Ihre wichtigste Losung lautet:

Gebt uns das Land zurück, das ihr uns gestohlen habt.

Wenn wir unser Land wieder haben, das uns vor Jahrhunderten gestohlen wurde, sind wir nicht mehr abhängig von eurem Reichtum, eurem Geld.

Nur Menschen, die das Leben heiligen, soll es erlaubt sein, über die Entwicklung und den Einsatz von Technologien zu bestimmen.

Die Anbeter der Lebensvernichtung haben jede Legitimation verspielt.

Wir rufen alle Menschen auf, die an den menschenfeindlichen Projekten mitarbeiten, auszusteigen und den Anbetern der Lebensvernichtung und Versklavung die Folgschaft zu verweigern.

Sie verdienen es nicht , daß ihr euer Know How und Lebensenergie für deren verbrecherische Herrschaftsambitionen einsetzt.Alle, die sich bisher daran beteiligen, sollen aufwachen und sind aufgerufen auszusteigen, wie das Elizabeth Renieris getan hat. Sie war ein Mitglied des technischen Beratungskommittees der globalen Alliance ID2020 und ist von ihrem Posten zurückgetreten . Sie sah eine Verletzung persönlicher Freiheiten und des privaten Datenschutzes durch die Verbindung eines Immunitätsausweises mit der Blockchaintechnologie.31)

Dr. Judy Mikovits, eine ehemalige Forschungskollegin von Dr.Fauci, dem Pandemien Papst in den USA. Sie ist aus der Korruption der Wissenschaft ausgestiegen und hat nachgewiesen, dass “tödliche Retroviren durch Impfstoffe auf 25 Millionen Amerikaner übertragen wurden”, wofür sie im Gefängnis landete.32)

Alle ausgebeuteten und entrechteten Menschen der Welt müssen aufstehen und sich gemeninsam die Reichtümer zurückholen, die ihnen genommen wurden.

Die 99% können sich nur noch retten, wenn sie die Macht des internationalen Finanzkapitals und der großen Konzerne, die der ganzen Menschheit den Krieg erklärt haben, brechen und die Kriegsgesellschaft beenden.

Quellen:

1) https://www.youtube.com/watch?v=A_MYKYJ1qHg
Corona 126 – Das Ende der Pandemie und Politikpause für Bodo Schiffmann

2) https://www.youtube.com/watch?v=B3diRIaYTPU Klartext wie alles begann – Corona104 – Die Pandemie, die keine war – Zusammenfassung 17.07.2020

3) https://www.youtube.com/watch?v=pCWW_L5D7Ls#t=53m30s RUBIKON: Im Gespräch: „Die inszenierte Krise“
4) https://www.boell.de/de/2016/11/30/der-plan-fuer-eine-bessere-welt-g20-und-die-globalen-nachhaltigkeitsziele-der-agenda-2030
https://www.stmgp.bayern.de/wp-content/uploads/2020/02/influenza-bayern.pdf
5) https://www.youtube.com/watch?v=R8PWkZ7FB5s#t=28m10s Scientists‘ Warning to Humanity & Business as Un-usual
6) https://www.youtube.com/watch?time_continue=248&v=ipaP5zTVKKU&feature=emb_logo#t=3m Vanityfair, Bill Gates: We Could See Early Results From Coronavirus Vaccine Trials This Summer
7) https://en.wikipedia.org/wiki/ID2020#cite_note-1
8) https://archive.org/details/TheTechnocrat-September1937/page/n1
9) https://www.globalresearch.ca/climate-change-panic-scenarios-killing-scientific-debate-the-dark-story-behind-global-warming/5657172
10) https://www.youtube.com/watch?v=oYhCQv5tNsQ The great Global warming swindlle“
11) https://vimeo.com/168119227
Technocracy full presentation
12) https://linkezeitung.de/2019/07/24/der-tendenzielle-fall-der-profitrate/
13) https://www.wsj.com/articles/the-coronavirus-pandemic-will-forever-alter-the-world-order-11585953005
The Coronavirus Pandemic Will Forever Alter the World Order
By Henry A. Kissinger
14) https://www.weforum.org/agenda/2020/07/covid-19-the-great-reset/
15) https://www.un.org/depts/german/conf/agenda21/agenda_21.pdf
16) https://www.youtube.com/watch?time_continue=96&v=s1IacmUWVa4&feature=emb_logo Agenda 21 – Rosa Koire – Behind the Green Mask
17) https://www.youtube.com/watch?time_continue=320&v=ED5R79S9xqw&feature=emb_logo Dirk Müller: So zockt dich die Hochfinanz jetzt ab! // Mission Money
18) https://www.2030agenda.de/de

19) Jean Ziegler sagte:
„die Landwirtschaft (könnte), so wie sie heute ist, problemlos 12 Milliarden Menschen ernähren. Ein Kind, das heute an Hunger stirbt, wird ermordet. Wir leben in einer kannibalischen Weltordnung.“
https://www.fr.de/kultur/eine-kannibalische-weltordnung-12187689.html
https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/aktivist-jean-ziegler-jedes-kind-das-an-hunger-stirbt-wird-ermordet-/7589416-2.html
20) https://regenbogen-krieger.net/2019/06/12/global-warming-die-religion-eines-technokratischen-feudalfaschismus/

21) https://regenbogen-krieger.net/2019/03/26/gegen-einen-systemchange-im-interesse-von-blackrock-und-konsorten/
22) https://www.youtube.com/watch?v=JaF-fq2Zn7I#t=4m20s Innovating to zero
23) https://www.biometricupdate.com/201909/id2020-and-partners-launch-program-to-provide-digital-id-with-vaccine
24) https://regenbogen-krieger.net/2019/12/13/was-ist-sustainable-development/
25) https://www.bankofengland.co.uk/-/media/boe/files/speech/2019/enable-empower-ensure-a-new-finance-for-the-new-economy-speech-by-mark-carney.pdf?
26) https://www.eublockchainforum.eu/sites/default/files/report_identity_v0.9.4.pdf
27) http://www3.weforum.org/docs/WEF_GAC15_Deep_Shift_Software_Transform_Society.pdf
28) https://bwn.ece.gatech.edu/surveys/nanothings.pdf

29) https://www.youtube.com/watch?v=4YflUycvg48
30)https://www.democracynow.org/2019/12/9/madrid_climate_march_cop25
31)https://www.biometricupdate.com/202005/technical-advisor-resigns-from-id2020-alliance-criticizing-direction-and-immunity-passports-stance
32) https://www.krebspatientenadvokatfoundation.com/forscherin-erhielt-gefangnosstrafe-fuer-nachweis-dass-rotaviren-durch-impfstoffe-uebertragen-wurden/